Familienschulung wird von Betroffenen aus der Gruppe zur Kompetenzenstärkung von Betroffenen und inklusiv mit ihrer Familie durchgeführt. Vorträge für Wissensvermittlung werden von externen Vortragenden angeboten.

In unserer Selbsthilfegruppe oder Institut unterstützen: Gehörlose/Schwerhörige/CI, Sprachbehinderten wachsen häufig in hörenden Familien auf, teilweise haben sie auch hörende Kinder. Es gibt oft sehr große Kommuniktionsproblem.


Um diesen Familie Unterstützung in ihren Alltagssituationen zu geben veranstalten wir Angehörigen schwerhöriger/gehörloser/Ci Familienmitglieder sollen durch ein niederschwelliges Angebot von Selbsthilfsgruppe die Möglichkeit bekommen, in einem begleiteten Prozess ihre Kommuniktionsmöglichkeiten zu entwickeln, erweitern und verbessern.


Die Seminar werden von einer gehörlosen Beraterin Traude und

hörende Dipl. Bildungsmanagerin, auch Gebärdenassitenz geleitet.


Wir würden uns freuen, dass wir Ihnen helfen können,

bitte melden Sie sich bei uns,

unter Emailadresse: stikom@gmx.at